powered by deepgrey

Kidnappt Kunze Geißbock Hennes?

Am heutigen Dienstagabend zieht die Eintracht Trier ab 19 Uhr gegen den 1. FC Köln im Achtelfinale des DFB -Pokals zu Felde. Um dabei dem Ruf als Pokalschreck erneut gerecht zu werden, braucht die Eintracht beste moralische Unterstützung im ausverkauften Moselstadion. Grund genug für RPR1.Morningshow Moderator Kunze die Trierer Elf zusätzlich heftig anzupeitschen…

Im Gespräch mit Eintracht-Trainer Mario Basler posaunt der 31-jährige Pfälzer Kunze: „Wenn die Eintracht gewinnt, kidnappe ich diesen altersschwachen Kölner Ziegenbock Hennes. Beim nächsten Heimspiel der Eintracht ziehe ich ihm dann ein Trierer-Trikot über und reite auf ihm durchs Stadion!“ Lachend quittiert Basler das Versprechen: „Da werden wir noch mehr Gas geben. Ich werde der Mannschaft Bescheid sagen. Das wollen sie sich sicher nicht entgehen lassen.“ In jedem Fall Darüber sei Basler davon überzeugt, dass die Hütte im Moselstadion brennen werde.

Das lassen die Kölner Fans natürlich nicht auf sich sitzen. Unter der Führung des Kölner Urgesteins und Höhner-Frontmans Henning Krautmacher hält die Fangemeinde entschieden dagegen. „Ich glaube, es geht wirklich los. Das geht nun wirklich nicht, liebe Leute“, erklärt der der Musiker resolut, „Köln wird nicht verlieren, soviel ist schon einmal klar. Aber was macht Kunze, wenn Köln gewinnt?“ Krautmacher hat den passenden Vorschlag schon parat. Es gibt in Köln einen neuen Brauch, dass verliebte Menschen an der Hohenzollernbrücke ein Schloss als Symbol ihrer Liebe anbringen und den Schlüssel als eisernen Liebesschwur in den Rhein werfen. „Ich verlange im Namen aller FC Fans, dass sich Kunze ein solches Schloss besorgt, auf dem steht ‚Kunze liebt den 1. FC Köln’. Dies muss er, nur in weißen Shorts und roten Socken bekleidet, auf der Brücke aufhängen“, verlangt Krautmacher. „Quatsch, Trier gewinnt! Ich nehme an“, lacht Kunze und schlägt ein.

Wann und welcher der Wetteinsätze eingelöst werden wird, entscheidet sich heute Abend ab 19 Uhr im Moselstadion in Trier. Die Begegnung wird auf Sky live übertragen.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]