powered by deepgrey

"Schotti" im Pech!

Pech für den SVE-Mittelfeldspieler der „kleinen“ Eintracht: Beim Spiel gegen die SG Zell/Bullay verletzte sich Markus Schottes schwer. In der 43. Minute musste er den Platz verlassen, jetzt steht fest: Markus zog sich einen Kreuzbandriss zu und muss schleunigst unter das Messer. Wie lange er pausieren muss, steht noch nicht fest. Der 22-Jährige absolvierte in der Vergangenheit ingesamt 25 Spiele für die erste Mannschaft der Eintracht in der Oberliga und war ein Leistungsträger in der SVE U23. Der SVE wünscht „Schotti“ eine gute Besserung und eine schnelle Genesung!

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]