powered by deepgrey

Knapper Sieg der U19 in Schifferstadt

Zwei ziemlich unterschiedliche Halbzeiten sahen die gut 80 Zuschauer in Schifferstadt am heutigen Sonntag.

Bei bestem Fußballwetter zeigte sich unsere U19 von Beginn an sehr spielfreudig. So konnte auch Christoph Eifel in der 6.Minute nach gutem Zuspiel von Tobias Hunz und Verlängerung durch Jan Brandscheid zum 1-0 treffen. Nur kurze Zeit später schießt Erik Michels wiederum nach Vorlage von Jan Brandscheid in der
17. Minute ins kurze Eck zum 2-0. In der 22.Minute wird Jonas Raltschitsch im eigenen 16er gefoult. Jedoch blieb der Pfiff vom eigentlich gut leitenden Schiedsrichter Florian Götte (Remagen) aus. Somit konnte der Ball nicht direkt aus der Gefahrensituation geklärt werden. Im anschliesendem Gewühl entschied dann der Schiedsrichter etwas überraschend auf Elfmeter.
Diese Chance ließ sich Schifferstadt nicht nehmen und erzielte das 2-1. Danach Chancen im Minutentakt unserer Jungs. Eine Halbzeitführung mit 3-4 Toren Unterschied hätte dem Spielverlauf durchaus entsprochen. Da diese aber alle nicht genutzt wurden ging man nur mit einer 2-1 Führung in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit legten die Gäste dann mächtig los. Entweder scheiterten sie an Nikolas Bach oder an sich selbst. Dann aber tankt sich Pit Hees in der 56.Minute auf der linken Seite sehr gut durch und bedient Xavi Alsina-Fonts mustergültig. Die Folge das 3-1. Wer jetzt glaubte das wars, sah sich jedoch getäuscht.
Die tapfer kämpfenden Gäste konnten durch Marius Wittemann bereits in der 60.Minute verkürzen. In der Folge noch einige gute Aktionen der Schifferstädter die aber nichtzum Torerfolg führten. Wir blieben zwar durch Konter stets gefährlich, aber der erlösende 4. Treffer wollte nicht fallen und so musste bis zur 93.Minute gewartet werden ehe die 3 Punkte mit dem Schlusspfiff gesichert waren.

Fazit: In der ersten Halbzeit hätte man das Spiel schon deutlich entscheiden müssen. Dass viele sehr gute Chancen ungenutzt blieben wurde fast noch in der 2.Halbzeit bestraft.

Nicolas Bach, Tobias Hunz (76 Min. Leo Schuster), Pit Hess, Jonas Raltschitsch, Florian Heck, René Mohsmann, Johannes Steinbach, Xavi Alsina-Fonts, Erik Michels (87.Min Sven Haubrich), Christoph Eifel (71.Minute F.Schuster), Jan Brandscheid (80. Min Daniel Mehrfeld).

Kader: Basquit, Dagiannopoulos, Schuh

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]