powered by deepgrey

U 13 siegt in Homburg

Zuerst muss dem FC 08 Homburg nochmals gedankt werden, da es unserer U13 ermöglicht wurde auf dem Hauptplatz im Homburger Stadion zu spielen. Es war ein tolles Erlebnis für die Jungs auf dem riesigen Platz zu spielen. Nach 3×25 Minuten war dann der auch der 12:1 Sieg perfekt. Im ersten Drittel waren die Gastgeber noch nicht wirklich gastfreundlich und ließen wenig zu, waren durchaus gefährlich und machten es unseren Jungs schwer. Mit einem 3:1 Zwischenstand ging es in die Pause. In den letzten beiden Dritteln gelang es dann durch stellenweise sehr gelungene Spielzüge das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Kombinationsspiel mit wenigen Kontaktakten bedingt durch einen sehr guter Spielaufbau ermöglichte es das Ergebnis sogar zweistellig werde zu lassen. Der SVE bestach durch eine sehr disziplinierte Leistung und auch auf stellenweise ungewohnten Positionen konnten einige Spieler sogar mit ihrer besten Saisonleistung glänzen.
Dies schreibt der Gastgeber: http://www.fc08homburg.de/magazin/artikel.php?artikel=95&menuid=54&topmenu=54
Dabei waren:
Lars Engel, Dominik Schmidt, Nils Hemmes (2), Philipp Grundmann, Peter Irsch, Marc Keller (2), Pierre Scholl (1), Leon Von dem Broch, Pascal Lex, Dominik Güte (2), Dominik Schott (3), Daniel Kurz (1), Luca Bierbrauer (1), Rasheed Eichhorn, Trainer: Lars Uder

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]