powered by deepgrey

Wilko Risser scheitert an der Querlatte

Gegen Swasiland hieß es am Ende 1:1, Risser wurde in der 60. Minute vom belgischen Nationaltrainer Tom Saintfiet eingewechselt und hätte ums Haar seinen vierten Treffer im namibischen Dress erzielt – er scheiterte aber mit einem Kopfball an der Querlatte. Das Testspiel gegen Swasiland war integriert in einen Nationalmannschaftslehrgang, sodass Risser erst am Dienstag zurück gekehrt ist. Das enttäuschende 0:3 seiner Eintracht beim 1. FC Köln II schmeckt ihm natürlich gar nicht: „Am Samstag geben wir alle miteinander gegen Worms Vollgas. Ein Sieg – und wir sind wieder dick im Geschäft“, schwört der 27-Jährige seine Teamkameraden vor dem Derby gegen den alten Rivalen aus der Nibelungenstadt ein.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]