powered by deepgrey

DJK Herforst begleitet Eintracht und Wormatia

Noch sind es einige Tage  bis zum Südwestderby in der Regionalliga zwischen dem SV Eintracht Trier 05 und der Wormser Wormatia, doch schon jetzt können die E- und F-Jugendlichen der DJK Herforst aus der Nähe von Speicher den Samstag kaum abwarten.

Beide Teams dürfen dann mit den „Großen“ auf den Rasen des Moselstadions einlaufen und anschließend das Match von der Tribüne des Moselstadions aus verfolgen.

Ein Kurzportrait der Nachwuchsabteilung der DJK Herforst: Der Jugendbereich umfasst eine Bambini, eine F- sowie eine E-Jugend. Der Kader der F-Jugend setzt sich aktuell aus neun Spielern der Jahrgänge 2001 und 2002 zusammen, die „mit viel Spaß und Eifer bei der Sache sind“, so Jugendleiter Gundolf Mohr. Die E-Jugend zählt sechs Jungen und vier Mädchen der Jahrgänge 1999 und 2000. Zum Abschluss der vergangenen Saison konnten die E-Junioren in der Meisterrunde des Fußballkreises Eifel in ihrer Staffel den dritten Platz erringen.

Für die weiteren Heimspiele im Moselstadion suchen die Eintracht und der Wochenspiegel noch Jugendteams aus der Region. Kontakt über die Sportredaktion des Wochenspiegels, Andreas Arens: Telefon 0651/716565 oder red-sport@tw-verlag.de

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]