powered by deepgrey

Eintracht-Nachwuchs mit tollen Platzierungen!

Nachdem die U13 der Eintracht am vergangenen Mittwoch über ein 2:2 beim FK Pirmasens nicht hinaus kam, war am Sonntag die Freude über den Turniersieg in Metz umso größer. Nach fünf Siegen und nur einer Niederlage konnten sich die Spieler der U13 über einen etwa 1,20m großen Wanderpokal freuen. So konnten unter anderem der Gastgeber FC Metz und im Finale der FC St Etienne REM, gegen den man in der Gruppenphase knapp unterlegen war, klar geschlagen werden.
Dabei waren:
Dominik Schmidt, Nils Hemmes (1), Philipp Grundmann, Peter Irsch, Marc Keller, Pierre Scholl, Leon Von dem Broch, Pascal Lex, Dominik Güth, Dominik Schott (1), Daniel Kurz, Luca Bierbrauer (1), Rasheed Eichhorn, Nick Emmerich (2), Jonas Gottschalk (2) Trainer: Lars Uder
U12 Team von Trainer Sebastian Ting siegt beim Sparkassen-Cup in Schillingen.
Die Bilanz des Teams spricht für sich. 5 Spiele, 4 Siege, 1 Remis und 6 : 0 Toren.
Lediglich im Spiel gegen die JSG Obermosel reichte es nur zu einem sehenswertem Lattenschuss durch Lucas Abend.
In die Torschützenliste trugen sich mit jeweils 2 Treffern Jan Meyers und David Quinten ein. Einmal trafen Luca Heintel und Jonas Ercan.
Trainer Sebastian Ting ist mit dem Auftreten seiner Mannschaft sehr zufrieden und freut sich auf die nächsten bevorstehenden Partien.
Die U12 II belegte beim Sparkassen-Cup einen hervorragenden 2. Platz. In den Spielen gegen JSG Kell und JSG Mandern gab es jeweils ein Unentschieden. Dagegen konnte man sich aber gegen JSG Ruwertal klar mit 4:0 durchsetzen.
Die E-Junioren der Eintracht konnten bis dato gute Ergebnisse in den Testspielen erzielen und sich beim Sparkassen-Cup über einen tollen 2. Platz freuen.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]