powered by deepgrey

Eintracht – Arminia Dienstags um 19 Uhr

Der SV Eintracht Trier 05 trifft am Dienstagabend, 22. September,  um 19 Uhr im DFB-Pokal auf den Zweitligisten Arminia Bielefeld. Das hat die genaue Ansetzung der Spielpaarungen der zweiten Hauptrunde ergeben. Damit ist der SVE eine von acht Mannschaften, die den Auftakt zur aktuellen Pokalrunde machen. Der Kartenvorverkauf für dieses fußballerische Highlight im Moselstadion startet am Montag, 17. August, an folgenden Vorverkaufsstellen: Ingrids Laden, Saarstraße 105; Drogerie Jacobi, Fleischstraße 49; TTS Sport, Zurmaiener Straße 155; ams autoland GmbH, Paulinstraße 104-106 und im
Vereinslokal „Postillion“, Herzogenbuscherstraße 1.

Die Plätze der Dauerkartinhaber sind noch bis 31. August reserviert. Diese Tickets können während der üblichen Öffungszeiten der Geschäftsstelle
(Montag bis Freitag, 9 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr) erworben werden.

 Die Eintrittspreise:

Haupttribüne 25,-

Votribüne überdacht 19,- €

Vortribüne 15,- €

Stehplatz 8,50 €

Stehplatz ermäßigt 6,50 €

Stehplatz Jugend 12-16 Jahre 4,50 €

Stehplatz Kind bis 11 Jahre 2,50 €

1.Hauptrunde des DFB.Pokals

Die zweite Hauptrunde im Überblick:

Dienstag, 22. September, 19 Uhr:

Eintracht Trier – Arminia Bielefeld
1. FC Nürnberg – 1899 Hoffenheim
Bayern München – Rot-Weiß Oberhausen
Borussia Mönchengladbach – MSV Duisburg

Dienstag, 22. September, 20.30 Uhr:

Rot-Weiss Ahlen – SpVgg Greuther Fürth
Karlsruher SC – Borussia Dortmund
VfL Bochum – Schalke 04
TuS Koblenz – Energie Cottbus

Mittwoch, 23. September, 19 Uhr:

1860 München – Hertha BSC Berlin
FC Augsburg – SC Freiburg
Werder Bremen – FC St. Pauli
Eintracht Frankfurt – Alemannia Aachen

Mittwoch, 23. September, 20.30 Uhr:

VfL Osnabrück – Hamburger SV
VfB Lübeck – VfB Stuttgart
1. FC Kaiserslautern – Bayer Leverkusen
1. FC Köln – VfL Wolfsburg

Fortgesetzt wird die aktuelle Saison im DFB-Pokal am 27. und 28. Oktober mit dem Achtelfinale. Die Viertelfinalbegegnungen werden am 9. und 10. Februar 2010 ausgetragen, die beiden Halbfinals am 23. und 24. März. Das Finale steigt am 15. Mai traditionell im Berliner Olympiastadion.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]