powered by deepgrey

Christian Schroeder war Torschütze des Wochenendes

Christian Schroeder schoß bei den Testspielen der U17 am Wochenende alle Tore. Am Freitag bei der Begegnung gegen den Bundesligisten Sf Troisdorf in Sehlem machte er nach einer Ecke das 1:0 (22`). Der Ausgleich für die Gäste, in einer sehr guten Begegnung, fiel dann mit einem unhaltbaren 20 Meter Schuß in der 68. Minute. Während der gesamten Spielzeit war von einem Klassenunterschied nichts zu merken. Im Gegenteil, die Eintracht war sogar leicht überlegen.

Am Samstag siegte die U17 hochverdient mit 2:1 bei dem U19 Rheinlandliga-Team des SV Konz. Auch hier schoß Christian Schroeder die Tore zum 1:0 (53`) und 2:1 (67`). Der zwischenzeitliche Ausgleich fiel in der 61. Minute. Insgesamt hätte der Sieg wesentlich deutlicher ausfallen müssen. Christopher Theisen mit zwei Pfostenschüssen und Marvin Plunien scheiterten jedoch knapp. In einer spielerisch eher einseitigen Partie mangelte es der U17 nur an der Chancenverwertung.

Die Reihe der Testspiele der U17 wird am kommenden Wochenende mit den Spielen gegen Kickers Offenbach am Samstag, 15.08., 16 Uhr in Sehlem und am Sonntag, 16.08., 15 Uhr gegen Waldhof Mannheim im Moselstadion fortgesetzt.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]