powered by deepgrey

Sieg der B2 Junioren gegen Grevenmacher

6 Stunden vor dem sensationellen 3:1 Sieg der 1. Mannschaft gegen Hannover siegte unsere U16 in Zemmer gegen Grevenmacher mit dem gleichen Ergebnis von 3:1. Und auch hier lagen die blau-schwarzen erst mit 0:1 zurück.
Es war für die U16 das erste Vorbereitungsspiel der Sommerpause, in dem die Jungs allerdings bereits eine gute Frühform zeigten. Die Mannschaft des CS Grevenmacher war dabei ein sehr guter Testgegner, da auch sie versuchten Fußball zu spielen. Nach einer sehr ausgeglichenen 1. Halbzeit ging man mit dem Spielstand von 1:1 in die Pause. Grevenmacher erzeilte in der 26. Minute den 1:0 Führungstreffer, Marc Inhestern glich in der 35. Minute aus.
Mit zunehmender Spielzeit der 2. Halbzeit wurden die Luxemburger Gegner auf dem sehr gut zu bespielenden Platz in Zemmer immer müder und so gelang unseren Jungs ein ums andere Mal gefährlich vor dem gegnerischen Tor auf zu kreuzen. Dabei sprangen dann auch die beiden Tore zum 2:1 durch Dominik Thielmann und zum 3:1 durch Yannick Kohns heraus. Dass es nicht noch ein paar mehr wurden lag an der schlechten Chancenauswertung, an der in den nächsten Tagen und Wochen noch zu arbeiten ist.
Von dieser Stelle ein Dank an die Organisatoren des FC Zemmer, die uns zu diesem Sportfest eingeladen haben und zu denen wir immer wieder gerne reisen werden.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]