powered by deepgrey

Zwei 3:0-Siege machen Sieg bei Guth-Turnier perfekt

Thomas Richter, Co-Trainer des SV Eintracht Trier 05, berichtet in seinem Online-Tagebuch von seinen Trainingslager-Eindrücken in der Schwarzwald-Bodensee-Region…

„Wir haben das Dr.-Fritz-Guth-Turnier des 1. FC Rielasingen-Arlen am Sonntag Abend gewonnen: Im Finale konnte sich unsere Mannschaft mit 3:0 gegen den württembergischen Bezirksligisten SC 04 Tuttlingen durchsetzen. Die Torschützen: zwei Mal Wilko Risser und einmal unser Testspieler Abdullei Amadou, der weiterhin einen guten Eindruck hinterlässt. Im Halbfinale gab es ebenfalls einen glatten 3:0-Erfolg über einmal 45 Minuten: Gegen den Bezirksligisten Türkgücü Bräunlingen trafen Sahr Senesie, Martin Wagner und Abdullei Amadou ins Schwarze. Das Dr.-Fritz-Guth-Turnier in Rielasingen war bestens organisiert, die Gastgeber haben sich alle Mühe gegeben. Vielen Dank auch an dieser Stelle. Grundsätzlich spricht nichts dagegen, dass wir nächstes Jahr unseren Titel hier verteidigen. Zurück zu unserem Trainingslager: Am Sonntag Morgen hatten wir zwei Trainingsgruppen gebildet: Die eine Gruppe absolvierte Koordinations-und Schnelligkeitsübungen, die andere Kraftübungen. Am Montag steht nun Regeneration auf dem Programm: Nach Sauna und Massage am Sonntag Abend geht es mit Auslaufen weiter, ehe am Montag Abend das Testspiel beim Bezirksligisten Überauchen auf dem Programm steht. Michael Dingels, Andy Rakic, Nicolas Fernandes und Gustav Schulz mussten am Wochenende kürzer treten, werden aber spätestens bis Dienstag wieder voll einsteigen. Auch Andreas Anicic will am Dienstag nach auskurierter Mandelentzündung zum Kader stoßen.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]