powered by deepgrey

Probleme gemeinsam überwinden; Strategien und Vertrauen entwickeln

Sowohl die Eltern wie auch die Kinder und Jugendlichen waren auf ihr Auftakttraining gespannt und wurden nicht enttäuscht. Mit ungewöhnlichen Teambuildingmassnahmen konfrontiert, nahmen sie schnell die Herausforderungen an und lösten sie mit Bravour. Die D-Jugendlichen mussten Bälle mittels Seilen balancieren und transportieren und die
C-Jugendlichen mussten ein Spinnennetz überwinden. Anschließend wurden die Prozesse und Ergebnisse mit den Trainern nach den Kriterien Zusammenarbeit, Strategie und Qualität besprochen. Hier zeigten sich die Trainer beeindruckt und stolz über die Reflektionsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen. Zum Schluss interviewte jeder noch einen Partner und stellten ihn der Gruppe unter dem Motto mein neuer Freund vor – so dass jeder aus den Mannschaften spielerisch die neuen Teammitglieder vertieft kennenlernte. Der Nachwuchskoordinator Reinold Breu und der zuständige Trainerstab zeigte sich sehr zufrieden mit den gemeinsam mit dem Sportpsychologen des Nachwuchsbereiches Kay Falkenau entwickelten Aufgaben und gewannen wertvolle Erkenntnisse.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]