powered by deepgrey

“Laut gegen Lautern”: Freier Eintritt am 30. Mai

“Laut gegen Lautern” : So heißt die Aktion des SV Eintracht Trier 05 zum letzten Heimspiel der Regionalliga-Saison 2008/09 am Samstag, 30. Mai, 13.30 Uhr, gegen den 1. FC Kaiserslautern II. Die Eintracht hat eine Aktion ins Leben gerufen, mit der speziell jugendliche Zuschauer den Weg ins Moselstadion finden sollen. Jedes Jugendfußballteam der Region, das den SVE am 30. Mai mit Lärminstrumenten anfeuert, erhält freien Eintritt (15 Kinder / Jugendliche und fünf Erwachsene). “Zum Abschluss einer insgesamt guten Saison soll es im Moselstadion noch einmal richtig abgehen, zumal es sich mit dem Spiel gegen Lautern um ein Derby handelt und wir uns unbedingt mit einem Sieg von unseren Fans verabschieden wollen”, sagt Cheftrainer Mario Basler.
Und so läuft die Anmeldung ab: Einfach bis Dienstag, 26. Mai, 12 Uhr, eine Mail an den SV Eintracht Trier 05 senden (info@eintracht-trier.com) und angeben, wie genau man den SVE am 30. Mai unterstützen will. Eingeladen sind alle Teams – von den Bambini- bis zu den A-Junioren. Ein Verein kann auch mit mehreren Teams teilnehmen.
Alles Weitere wird dann den Vereinen mitgeteilt.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]