powered by deepgrey

Eintracht Trier verlängert mit Torwart Assen Alexov

Der SV Eintracht Trier 05 treibt seine Personalplanungen für die neue Regionalliga-Saison weiter voran: Am Donnerstag Nachmittag verlängerte Torwart Assen Alexov seinen am 30. Juni auslaufenden Vertrag mit beidseitiger Option um eine weitere Spielzeit. “Assen hat sich nach seinem Wechsel im Winter bei uns gut integriert. Er hat Talent und passt auch menschlich zu uns”, sagt Cheftrainer Mario Basler. “In Trier habe ich das Umfeld, um mich weiter zu entwickeln”, bekennt der 21-jährige Deutsch-Bulgare, der in Sofia geboren wurde und fußballerisch aus der Jugend des VfR Speyer hervor geht. Vor seinem Wechsel zum SVE hütete Alexov für eine halbe Saison das Tor des Südwest-Oberligisten SV Niederauerbach und war davor zwei Jahre lang beim Regionalligisten FSV Oggersheim engagiert. In dieser Runde stand Alexov bislang drei Mal zwischen den Trierer Pfosten: Am 20. Spieltag beim 2:1 in Cloppenburg, danach beim 2:0 über Worms und zuletzt am 8. Mai beim 1:1 gegen den FSV Ludwigshafen-Oggersheim. Noch ist der SVE mit Alexov also ungeschlagen!

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]