powered by deepgrey

Dribbeln, quizzen und gut essen

Rund 60 Kinder und Jugendliche zählt der SV Eintracht Trier 05 bei seinen Ostercamps. Zum ersten von zwei Camps waren in der vergangenen Woche drei Tage lang Jungs im Alter von fünf und 13 Jahren zu Gast. Neben den Trainingseinheiten hatten die Jungs auch viel Spaß bei den beiden Turnieren und dem täglichen Fußballquiz.
“Schwerpunkt des Camps waren Dribbling, Torschuss und Koordination”, erklärt Nachwuchskoordinator und Campleiter Reinhold Breu. Abwechslungsreich und spannend gestalteten die insgesamt sieben Trainer die Camptage mit den Kindern.
Besonders wichtig: Michael Palm mit Ehefrau Marita sorgten für die Verpflegung – Reste gab es so gut wie keine. Augenscheinlich hat es also allen sehr geschmeckt! Neben Reinhold Breu waren noch Micha Palm jun., Lars Uder und die Co-Trainer Julian Morgen, Mike Emmerich, Florian Heck sowie Jonas Raltschitsch im Einsatz.Bereits am heutigen Dienstag ist der Startschuss zum dreitägigen 1. Leistungscamp gefallen. Als bleibende Erinnerung erhält jeder Teilnehmer übrigens noch einen Ball, eine Eintrittskarte für ein Spiel der Regionalliga-Profis und ein Eintracht-Camp-T-Shirt.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]