powered by deepgrey

Christian „Mü“ Müller mit dem Siegtreffer!

Konzentriert und spielstark präsentierte sich das U23 am gestrigen Sonntag gegen SG Großkampen. Die Gäste wollten oder konnten nicht am Spiel teilnehmen und so sorgten in dieser sehr einseitigen Partie nur unsere „Youngster“ für die Highlights in diesem Bezirksligaspiel.
Die verdiente 1:0 Führung erzielte Thomas Kempny. Mehrere Chancen blieben in der Folge ungenützt. Die agilen Schottes, Kempny, Makiadi und Müller sorgten immer wieder für Gefahr im gegnerischen Strafraum. Eine Unachtsamkeit in der 72. Minute brachte zwar den Gast wieder ins Spiel, doch die Angriffsbemühungen der U23 wurden schließlich doch noch belohnt. Christian Müller zog aus gut 18 Metern ab und schlug unhaltbar im Gehäuse der Gäste ein. Aufgrund der Niederlage des ärgsten Verfolgers Konz, hat das Breu-Team nun 7 Spieltage vor Saisonende 5 Punkte Vorsprung. Am kommenden Samstag kommt es zum Duell gegen die „Eintracht-Filiale“ Krettnach. Nicht weniger als 5 ehemalige Eintracht-Spieler stehen im Kader der Krettnacher. Trainiert wird das Team von Ex-Eintracht-Trainer Erwin Berg.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]