powered by deepgrey

U19 erkämpft sich 2:2 in Wirges nach 0:2 Rückstand

Im Nachholspiel gegen die Spvgg Wirges erkämpfte sich die U19 nach einem 2:0 Rückstand
zumindest noch einen Punkt.Torwart Wintersig muss bereits nach 14 Minuten verletzt ausgewechselt werden.

Der Spielverlauf ist schnell erzählt…

In den ersten 25 Minuten immer wieder individuelle Fehler und viele unnötige Fouls um unseren Strafraum.
Die Folge ist ein 2:0 Rückstand nach bereits 25 Minuten.
Durch den Wechsel von Anton und Raltschitsch für Fischer (verletzungsbedingt) und Pelkner
und die damit verbundene neue taktische Ausrichtung ändert sich unser Spiel entsprechend.
Petersch kann nach gelungener Kombination bereits in der 28. Minute zum 2:1 verkürzen.
Danach einige gute Aktionen die aber dann nicht mehr zum Ausgleich vor der Halbzeit führten.

Auch nach der Halbzeit erspielen wir uns einige gute Chancen. Nach Vorlage durch Petersch kann dann Fonts in der 66 Minute sicher zum 2:2 ausgleichen. Nach einem Eckball erzielte dann Xavi Fonts sein zweites Tor, welchem aber durch die immer wieder (auf beiden Seiten) „unglücklich“ agierenden Linienrichter durch eine
angebliche Abseitsposition die Anerkennung verwehrt wurde. Die Spvgg Wirges blieb aber immer wieder durch Konter gefährlich und hatte durch einen eingewechselten Spieler in der 83. Minute die Chance nochmal in Führung zu gehen. Einmal half der Pfosten und einmal Basquit in höchster Not.
In den letzten 5 Minuten hatten wir dann nochmal sehr gute Möglichkeiten durch Eifel und Eckstein die dann aber
leider nicht mehr zum Sieg reichten.

Fazit: Durch viele individuelle Fehler und unnötige Fouls hat man den Gegner in den ersten 25 Minuten unnötig stark gemacht. Durch die Einwechslung von Anton und die damit verbundene taktische Änderung
sind wir dann viel besser ins Spiel gekommen. Zwar gefühlte 2 Punkte verloren, aber objektiv betrachtet eindeutig
einen gewonnen und damit wieder auf Rang 3 der Tabelle zurück gekehrt. Um diesen zu verteitigen müssen aber in den nächsten Spielen wieder eindeutig bessere Leistungungen her.

Anm.: Die Platzverhältnisse in Wirges bezeichnetete ein gegnerischer Spieler als „Kuhwiese“. Womit er
leider Recht hatte….

Die Daten zum Spiel:

Tor: Dominik Wintersig(14. Min.Phillip Basquit)

Abwehr: Tobias Hunz, Martin Pelkner (26. Min. Christoph Anton), Mathias Fischer(26.Min. Jonas Raltschitsch, Thorsten Schuh,

Mittelfeld: Florian Heck, Daniel Petersch, Admir Skrijelj, Christoph Eifel

Angriff : Tim Eckstein, Xavier Alsina

Kader: Schaller,Renè Mohsmann

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]