powered by deepgrey

Gegen Rot-Weiss Essen soll die 3000er Marke durchbrochen werden!

Der Run auf die Tickets für das Regionalligamatch am Freitag, 19 Uhr, zwischen dem SV Eintracht Trier 05 und “Altmeister” Rot-Weiss Essen hat eingesetzt. SVE-Geschäftsstellenleiter Dirk Jacobs hat vor dem Knaller eine “erheblich größere Nachfrage im Vergleich zu den bisherigen Heimspielen in dieser Saison” registriert. So sei die Nachfrage nach Sitzplatz-Karten auf der Haupttribüne besonders groß. Insgesamt sind im Kartenvorverkauf bereits 600 Tickets abgesetzt worden. Aus Essen werden am Freitag rund 500 Fans erwartet. Dirk Jacobs rechnet fest damit, dass erstmals in dieser Saison die 3000-Besucher-Marke durchbrochen wird. Der bisherige Spitzenbesuch datiert vom 19. September (1:1 gegen Preußen Münster).
Am Spieltag öffnen die Kassen und Tore des Moselstadions wie gewohnt zwei Stunden vorher, also um 17 Uhr. Noch bis Freitag, 11 Uhr, gibt es an folgenden Stellen in Trier Tickets im Vorverkauf: Ingrids Laden, Saarstraße 105, Tel: 0651/45389; Drogerie Jacobi, Fleischstraße 49, Tel: 0651 73456, ams Autoland, Paulinstraße 104-106, Tel.: 0651/145570, Vereinslokal Postillon, Herzogenbuscher Straße 1, Tel.: 0651/29900, TTS-Sport, Zurmaiener Str., Telefon: 0651/9955111. Oder aber bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und natürlich in der Eintracht-Geschäftsstelle, Am Stadion 1, Telefon: 0651/14671133.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]