powered by deepgrey

U16 spielt in Schweich mit Trauerflor

Sowohl unsere U16 als auch die Mannschaft von Schweich stimmten dem Vorschlag, dass beide Mannschaften mit Trauerflor spielen sollten direkt zu. Zusätzlich wurde vor dem Anpfiff vom guten Schiedsrichter Johannes Kopp noch eine Schweigeminute eingelegt. Aus Sicht der Verantwortlichen beider Vereine eine sehr schöne und erstaunliche Geste der Jungs.

Zum Spiel:
Auf dem Schweicher Kunstrasen entwickelte sich von Beginn an ein gutes Rheinlandliga-Spiel mit leichten Chancenvorteilen der heimischen Mannschaft in der 1. Halbzeit. Unsere Jungs schenkten leider zu oft gewonnene Bälle im Mittelfeld gleich wieder her und so konnten wir uns bei Tim Schilling im Tor bedanken, dass es nach 30 Minuten nicht schon 2:0 für den Gastgeber stand. Nach einer leicht verworrenen Situation pfiff der Schiedsrichter in der 32. Minute einen Strafstoß für uns. Es hatte sich um ein Handspiel eines Schweicher Spieler gehandelt. Björn Kraus schnappte sich gleich den Ball und verwandelte zum 1:0.
Nun wurden die Schweicher erst richtig wach und kurze Zeit später war dann auch Tim machtlos und die Gastgeber glichen zum 1:1 Pausenstand aus.
In Hälfte 2 lief das Spiel von Beginn an wesentlich besser für unser Team. Der Ball lief flüssig im Mittelfeld, der eingewechselte U15 Spieler Frederik Mitev war in der Spitze als zusätzliche Anspielstation immer präsent, so dass der 2:1 Führungstreffer für die Trierer durch den 6. Treffer im 5. Spiel in Folge durch Pauli Linz die logische Konsequenz war.
Leider versäumten wir es in dieser Phase den Sack zuzumachen und so kam es wie es kommen musste. In der 62. Minute setzte Kevin Zimmermann einen Freistoß aus 35 Metern in die Maschen. Begünstigt wurde dieser Treffer noch dadurch, dass ihn ein Schweicher Spieler leicht abfälschte.

Im Resumée bleibt festzuhalten:
Ein faires, gutes Spiel endet mit einem über 80 Minuten betrachtet gerechten Unentschieden.

SV Eintracht Trier:
Tim Schilling – Eric Görgen, Björn Kraus, Sven Haubrich, Dennis Gloe, Erik May (41. Yannick Kohns), Benny Brettle (62. Yannic Müller), Dennis Haas (41. Frederik Mitev), David Sterkel, Dominik Klotten, Paul-Moritz Linz

JSG Schweich – SV Eintracht Trier
Tore: 0:1 (32. Min.) Björn Kraus (HE), 1:1 (36. Min.), 1:2 (53. Min.) Paul-Moritz Linz, 2:2 (62. Min.) Kevin Zimmermann

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]