powered by deepgrey

Unparteiischer bringt jede Menge Erfahrung mit

Ein erfahrener Schiedsrichter leitet am Freitag die Regionalliga-Partie zwischen dem SV Eintracht Trier 05 und der Wormatia aus Worms: Tobias Welz (31) aus Wiesbaden wurde vom Deutschen Fußball-Bund als Referee angesetzt. Ihm assistieren an den Seitenlinien Rafael Foltyn (23, Mainz-Kastel) und Andreas Weichert (30, Bensheim). Kurios: Tobias Welz leitete vor rund elf Woche auch das letzte SVE-Heimspiel im alten Jahr. Am 17. Dezember hieß es 1:1 gegen den 1. FC Köln II. Auch die Wormatia pfiff der Polizeibeamte im bisherigen Rundenverlauf einmal – am 29. November beim 1:2 auf heimischem Terrain gegen Dortmunds Zweitvertretung. Welz pfeift für die SpVgg Nassau, ist ledig und gibt als Hobbys Jogging, Lesen und Fitness an. Bereits seit 2004 ist er Schiedsrichter in de Zweiten Bundesliga und war hier bis dato 40 Mal im Einsatz, zuletzt am 22. Februar beim Duisburger 4:1 über die Münchner Löwen.
Wir wünschen den Schiedsrichtern aus Hessen einen angenehmen Aufenthalt in Trier und eine gute Spielleitung !!!

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]