powered by deepgrey

Dienstags nach Verl, Ostermontag nach Mainz

Auf Dienstag, 31. März, 18 Uhr, hat Wilfried Masuch, Spielleiter der Regionalliga West, das Nachholspiel zwischen dem SC Verl und dem SV Eintracht Trier 05 angesetzt. Die Partie des 19. Spieltages sollte ursprünglich am vergangenen Samstag stattfinden, musste aber wegen widriger Platzverhältnisse und zu erwartender Folgeschäden abgesetzt werden.
In Eintracht-Kreisen hatte man bereits mit der Verlegung der Partie ins benachbarte Heidewaldstadion nach Gütersloh gerechnet, da das Verler Stadion an der Poststraße nicht über Flutlicht verfügt. Der Termin am 31. März ist aber zwei Tage nach der Umstellung auf Sommerzeit und kann somit noch bei Taglicht beendet und damit im Stadion des SC ausgetragen werden. Außerdem gibt Spielleiter Masuch bekannt, dass die Partie des SVE 05 bei Mainz 05 II erneut verschoben wurde – und zwar auf Ostermontag, 13. April, 15 Uhr. Dadurch ergibt sich für die Jungs um Cheftrainer Mario Basler zwischen dem 27. und 29. März ein spielfreies Wochenende.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]