powered by deepgrey

Gesperrter Käpt´n Josef Cinar meldet sich als Co-Kommentator aus Verl

Weil er im Spiel gegen die Zweitvertretung vom 1. FC Köln seine fünfte gelbe Karte erhalten hat, ist Josef Cinar, Kapitän des SV Eintracht Trier 05, zum Start in die Rest- Rückrunde am Samstag, ab 14 Uhr, in Verl gesperrt. Doch ganz verzichten müssen die SVE- Fans nicht auf den 24-Jährigen. Eintracht-Medienpartner Antenne West ist nämlich ein besonderer “Coup” gelungen: Cinar wird das Spiel, ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub, live an der Seite von Antenne West- Sportredakteur Tilo Saurin kommentieren.
“Ich freue mich, dass Josef die Aktion mitmacht. Er ist der perfekte Co- Kommentator für das Match, da er ja vor seinem Wechsel im Sommer nach Trier selber lange Zeit für den SC Verl spielte”, freut sich Tilo Saurin auf seinen neuen “Kollegen”. Josef Cinar meint: “Ich bin schon ein wenig aufgeregt, aber Angst habe ich keine, da ich ja fast alle Spieler persönlich kenne und daher auch etwas zu sagen haben. Also am Samstag ab 14 Uhr Antenne West einschalten!“
Antenne West meldet sich ab 14 Uhr live aus dem Stadion an der Poststraße in Verl. Mehr Infos zu den Frequenzen finden Sie auch im Netz auf www.antennewest.de
Darüber hinaus gab der Sender bekannt, dass er in der Rückrunde weiterhin alle Heim- und Auswärtsspiele der Eintracht überträgt.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]