powered by deepgrey

Souverän ins Rheinlandpokal-Viertelfinale

Zu einem standesgemässen 5:0-Sieg kam Eintracht Trier am heutigen Nachmittag beim Bezirksligisten SG Sauertal. 1200 Zuschauer sahen bei herrlichem Fussballwetter einen nie gefährdeten Favoritensieg des SVE gegen einen aufopferungsvoll kämpfenden Gegner. Die Tore für Trier schossen Risser (2), Schulz (2) und Schäfer.

Ausführlicher Bericht folgt.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]