powered by deepgrey

Der eine kommt, der andere geht…

Traurige Meldung aus dem Lager des SVE. Nachwuchsspieler Michael Krempchen, der auch zu Einsätzen in der 1. Mannschaft kam, muss aus beruflichen Gründen seinen Vertrag bei Eintracht auflösen. Da Michael ein aktuelles Praktikumsangebot eines namhaften deutschen Autobauers vorliegt, geschieht dies bereits zum 28. Februar.

Bei der aktuellen wirtschaftlichen Lage, insbesondere in der Automobilindustrie, herrscht beim SVE natürlich Verständnis für diesen Schritt. Der gesamte Verein bedauert jedoch, dass „Kremp“ den SVE verlässt und wünscht ihm für die Zukunft – privat wie beruflich – alles Gute und viel Erfolg!
Wo es schlechte Nachrichten gibt, ist auch meist eine gute zu finden. U19 Torjäger Tim Eckstein unterschrieb einen 3-Jahresvertrag bei der Eintracht. Nachwuchskoordinator Reinhold Breu zeigte sich über diesen Vertragsabschluss begeistert: „In Tim steckt ein riesiges Potential – er hat mit Sicherheit eine große Zukunft vor sich!“ Breus Planung sieht vor, dass Tim nach und nach an das Profiteam herangeführt wird. Auf Grund dieser Aussichten wird der Nachwuchskicker bereits ab der neuen Saison regelmäßig bei der 1. Mannschaft mittrainieren.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]