powered by deepgrey

Neuer Sponsor, neuer Ausrüster, Neujahrsempfang…

120 geladene Gäste folgten der Einladung des SVE nach Schloss Niederweis zum Neujahrsempfang der Eintracht. Größte Überraschung des Abends stellte die Vorstellung des neuen Eintracht-Sponsors [b]digibet[/b] sowie die Bekanntgabe des neuen Ausrüsters [b]Nike[/b] dar. Im wunderschönen Ambiente des ehrwürdigen Gemäuers unfern Triers verlebten Sponsoren, die Verantwortlichen des Vereins und die Mannschaft schöne Stunden und ließen das vergangene Jahr Revue passieren bzw. präsentierten die Pläne und Visionen für das Jahr 2009.

Auch in der “Winterpause” waren die Verantwortlichen von Fußball-Regionalligist SV Eintracht-Trier 05 nicht untätig – und können nun zwei wichtige Abschlüsse bekannt geben: digibet, einer der führenden europäischen Wettanbieter, wird die ehrgeizigen
Bestrebungen des Klubs auf dem Spielfeld sowie hinter den Kulissen unterstützen
und den treuen Fußballfans zusätzliche Unterhaltung bieten. Verein und digibet
haben sich auf die nächsten fünf Jahre vertraglich gebunden. Das wurde am Freitag beim Neujahrsempfang des SVE 05 auf Schloss Niederweis in der Südeifel bekannt. Insgesamt belaufen sich die Zuwendungen auf einen Betrag im hohen sechsstelligen Bereich. Zudem konnte der SVE den Sportartikelhersteller “Nike” ab Sommer für die nächsten drei Jahre als neuer Ausrüster gewinnen. Dirk Jacobs, Geschäftsstellenleiter von Eintracht Trier, unterstreicht: “Wieder einmal
hat Mario Basler eine Tür für uns geöffnet und wir können etwas beruhigter in die Zukunft sehen – gerade vor dem Hintergrund der in den kommenden Jahren wohl deutlich knapper ausfallenden Fernsehgelder.” Der neue Eintracht-Partner digibet ist bereits Sponsor bei sieben englischen Premiere-League-Vereinen. Als früherer Sponsor von Mannschaften wie Hertha BSC und 1860 München ist digibet nicht neu im deutschen Fußball. Neu wird indes das Angebot digibet.tv sein, das digibet
erstmalig am 9.2. der Öffentlichkeit vorstellen wird: Eine Seite speziell für das deutsche Publikum und auch für die Fans von Eintracht Trier. Für Uwe Kling, Direktor der digibet Ltd. in Gibraltar war es nicht so schwer, dieses Engagement einzugehen. “Nachdem ´unser´ Mario uns seine Pläne in Trier ausführlich erläutert und uns für das Projekt begeistert hat, haben wir gerne zugestimmt, das zusammen zu machen. Mario Basler wird weiter als Experte für digibet tätig sein, gerade auch in Bezug auf unser neues Produkt digibet.tv, für den deutschen Markt, über das ich an dieser Stelle noch nichts weiter verraten möchte.”

digibet betreibt einen der erfolgreichsten Wettbetriebe in Europa sowie ein Internetportal für Sportwetten. Mit einer schon großen Präsenz in Deutschland und anderen europäischen Staaten hat sich digibet vor allem auf dem britischen Sportwettmarkt etabliert. digibet bietet ein breites Spektrum von Sport- und Spielwetten an und erweitert ständig sein Angebot, um den schon beeindruckenden Kundenkreis zu erweitern. Außerdem ist digibet Buchmacher und Dienstleister für konzessionierte Sportwettanbieter, Wettbetriebe und andere Unternehmen. Nachdem in Deutschland vermehrt Probleme wegen des staatlichen Monopols aufgetreten ist hatte sich digibet mehr im Ausland orientiert. Ab 9.2. bemüht sich digibet mit seinem Angebot digibet.tv auch wieder mehr auf dem deutschen Markt.

Der SVE bedankt sich für das Engagement und freut sich auf eine lange und produktive Zusammenarbeit.

(Ausführlicher Bericht über den Neujahrsempfang sowie Photos vom Abend folgen!)

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]