powered by deepgrey

Jahresabschluss gegen die jungen Geißböcke

Im letzten Pflichtspiel des Jahres trifft unsere Eintracht im heimischen Moselstadion am kommenden Mittwoch auf die U23 des 1. FC Köln. Gleichzeitig startet mit diesem Spiel die Rückrunde der Saison 2008/2009. Natürlich möchte dem SVE in dieser Partie eine Revanche gegen die Geißböcke für das Hinspiel gelingen.

Die Zweitvertretung des 1. FC Köln, die nach dem neunten Spieltag sogar Tabellenführer war, rangiert zurzeit mit 25 Punkten auf dem 7. Tabellenrang. 6 Siegen stehen dabei 7 Unentschieden und drei Niederlagen gegenüber. Zuletzt konnten die Nachwuchskicker aus Köln aus fünf Spielen lediglich drei Punkte (dreimal unentschieden gegen Schalke II, K´lautern II und Verl) erzielen. Die Partie des 16. Spieltages gegen Bochum II wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt und für das kommende Jahr neu angesetzt.

Der Trainer der Zweiten Mannschaft aus Köln, Frank Schäfer, betreut eine spielstarke, junge Mannschaft, die auch die nötige Aktivität und Aggressivität abrufen kann. Auf Abstellungen aus dem Profikader hat Schäfer dabei in der bisherigen Saison äußerst selten zurückgegriffen. Aus der jungen Mannschaft, die von Routenier Carsten Cullmann aus der Abwehr gelenkt wird, stechen Moritz Hartmann und Mike Wunderlich als treffsicherste Spieler mit jeweils 5 Toren hervor. Besonders der zentrale Mittelfeldspieler Wunderlich, der zusätzlich zu seinen Toren auch für 8 Torvorlagen verantwortlich zeichnet, ist tragende Säule der Abteilung Attacke der Kölner.

Nach der erneut über weite Strecken guten Leistung in der Partie des vergangenen Wochenendes gegen Bochum II und dem daraus resultierenden dritten Heimsieg in Folge kann unsere Elf mit entsprechend großem Selbstvertrauen in die Jahresabschlusspartie gegen Köln II gehen. Mit entsprechendem Einsatz und Aggressivität kann die Eintracht auch in diesem Heimspiel die Punkte an der Mosel halten. Mit einem Sieg kann sich der SVE im Mittelfeld der Tabelle festsetzen und seinen Fans und Gönnern eine ruhige Weihnacht bescheren.

Anstoß der Partie ist am Mittwoch, 17.12.2008, um 19.00 Uhr Moselstadion Trier.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]