powered by deepgrey

Bitterer Abschied!

Drei Spieler des älteren Jahrganges suchen im kommenden Jahr eine neue Herausforderung bei anderen Vereinen. Die Mannschaft konnte den Abschied des Trios leider nicht versüßen. Trotz drückender Überlegenheit musste man sich einem clevereren Gegner geschlagen geben.
Das Spiel beginnt mit konzentrierten Angriffen unserer Elf. Viele Chancen werden heraus gespielt, aber zum Teil leichtfertig vergeben. Der Gegner steht tief und versteht es, unsere Mannschaft in trügerischer Sicherheit zu wähnen. Zwar ist Trier überlegen und scheinbar immer Herr der Lage, aber Rieschweiler bleibt mit Kontern stets gefährlich. Mit einem für die Gäste schmeichelhaften 0:0 werden die Seiten gewechselt. Noch ist man auf Trierer Seite guter Dinge.
Nach der Pause kommt Kress für Boesen und unsere U19 drückt weiter. Auch der eingewechselte Alsina setzt ein Ausrufezeichen. Mit einer feinen Einzelaktion setzt er sich auf rechts durch, sein Schuss landet aber leider nur am Pfosten. Es entwickelt sich in der Folge ein Spiel auf ein Tor mit Chancen im Minutentakt. Dann, wie aus dem Nichts, ein Tor der Gäste, das einem Eckball entspringt. Unsere Jungs sind sichtlich geschockt. Trotz wütender Angriffe und einem erneuten Power-Play können die Gäste drei Punkte mitnehmen.
Zum Jahresabschied heißt es heute auch Abschied von drei Spielern zu nehmen. Basti Jung, Mo Kress und Simon „Regen“ Regneri nehmen nach vielen erfolgreichen Spielen Abschied von der Eintracht. Wir bedanken uns auf diesem Wege ganz herzlich für ihren Einsatz und ihre Spiele für unseren Verein. Für ihre weitere Zukunft wünschen wir ihnen alles Gute!

Die Daten zum Spiel:
Tor: Dominik Wintersig
Abwehr: Florian Heck, Max Meyer, Mathias Fischer, Tobias Hunz (63. Min. Bastian Jung )
Mittelfeld: Daniel Petersch Philipp Regneri (71. Min. Xavier Alsina), Manuel Schaller, Julian Bidon
Angriff : Tim Eckstein, Simon Boesen ( 46. Min. Maurice Kress (51. Min. Simon Boesen)
Kader: Thorsten Schuh, Martin Pelkner, Philipp Basquit (ET)
Torfolge: 0:1 (76. Min.)
Schiedsrichter: Thomas Brück

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]