powered by deepgrey

Unter Flutlicht gegen die Nachwuchs-Knappen

Am kommenden Freitag, 28.11.2008, tritt das Nachwuchsteam von Schalke 04 zu einem Flutlichtspiel im Moselstadion gegen unsere Eintracht an. Beide Teams liegen mit derzeit 15 Punkten nur einen Punkt vor dem ersten Abstiegsplatz und möchten mit einem Sieg diesen Abstand vergrößern.

Die bisherigen Leistungen der kleinen Knappen in der aktuellen Spielzeit sind durchwachsen. So konnte erst am 6. Spieltag der erste Sieg (bei Leverkusen II) nach vorhergegangenen drei Unentschieden und zwei Niederlagen erzielt werden. Bis zum 13. Spieltag konnte die Schalker U23 nur zwei weitere Siege (in Lotte und zuletzt bei Bochum II) feiern, erreichte aber insgesamt bereits sechs Remis. Mit bis dato 15 Punkten erzielten die Weiß-Blauen also insgesamt genauso viele Punkte wie unsere Eintracht, haben aber das bessere Torverhältnis.

Die U23 der Schalker wird derzeit von Trainer Markus Högner und seinem Co Sven Kmetsch betreut. Högner konnte in den bisherigen Partien mehrfach auf Spieler des Bundesligakaders Zurückgreifen. So kamen bisher mit unter anderem Manuel Neuer, Christian Pander, Benedikt Höwedes, Albert Streit, Orlando Engelaar, Carlos Grossmüller und Peter Lövenkrands eine Vielzahl an Profis teils mehrfach in der U23 zum Einsatz.

Für die Eintracht gilt es, gegen einen Tabellennachbarn und direkten Konkurrenten zu punkten. Nach dem ersten Heimerfolg gegen den kleinen BVB soll in dieser Partie der zweite Heimsieg der Saison eingefahren und so der Abstand zu den Abstiegsplätzen vergrößert werden. Für Entlastung bei der Kaderplanung sorgt derweil die zwischenzeitlich eingegangene Spielberechtigung unseres Neuzugangs Sahr Senesie.

Den aufgrund der kurzfristigen Spielabsagen in Lotte ungeplant eingelegten Kurzaufenthalt in Osnabrück nutzte die Eintracht für weitere Trainingseinheiten aber auch zum “Teambuilding” mit gemeinsamen Freizeitaktivitäten. Zurück in Trier wurde der Trainingsbetrieb und die intensive Vorbereitung auf das Spiel gegen S04 II wieder aufgenommen.

Anstoß der Partie ist am Freitag, 28.11.2008, um 19.00 Uhr im Moselstadion Trier.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]