powered by deepgrey

B-Jugend Rheinlandliga SVE verliert mit 0:4 gegen TuS Koblenz

Leider wesentlich zu hoch verliert unsere U16 am Samstag gegen die U16 vom TuS Koblenz.
Das Endergebnis von 0:4 spiegelt in keinster Weise den Spielverlauf wider. In der ersten Halbzeit gelang es unseren Jungs die favorisierten Gäste sehr gut in Schach zu halten und sich selbst sogar die ein oder andere gute Chance heraus zu spielen. Leider fehlte hier das ein oder andere Quäntchen Glück. In der 22. Minute gelang den Gäste dann durch einen Foulelfmeter, der vom ehemaligen Eintrachtler Faizal Aziz verwandelt wurde, das 1:0 (22. Minute). In der Folge ließen die Eintracht „Quäst“ nichts unversucht den Ausgleich zu erzielen, aber leider fehlte weiterhin das Glück. So ging es dann in die Halbzeitpause. Man nahm sich viel vor, doch leider gelang Koblenz mit dem ersten Angriff ein sehr glückliches Tor zum 2:0. Das brach unseren Jungs das „Genick“. In den folgenden 10 bis 15 Minuten hatte der TuS Koblenz das Spiel im Griff und es gelang auch noch das 3:0 (50. Minute). Einigermaßen von dem Schock erholt spielten die Trierer nun wieder besser und kamen auch wieder zu Chancen, ohne das uns der Ehrentreffer gelungen wäre. Statt dessen erzielten die Koblenzer auch noch das 4:0 (72. Minute). Diese deutliche Niederlage schmerzt natürlich, aber Angesichts der Tatsache, dass wir eine sehr gute 1. Halbzeit spielten und wir gegen einen wirklich guten Gegner spielten, gibt es auch positive Erkenntnisse mit zu nehmen.

SVE U16 – TuS Koblenz U16 0:4 (0:1)
Torfolge: 0:1 (22. Faizal Aziz), 0:2 (41. Max Acqua, 0:3 (50. Florian vom Dorf), 0:4 (72. Christopher Theisen)

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]