powered by deepgrey

U 17 gewinnt auf Kunstrasen 6:2

SV Eintracht Trier – SV Mehring 6 : 2 (3 : 1)

Steffen Deuster, – Michael Fuchs, Jonas Raltschitsch, Sven Haubrich, Daniel Braun, – Nicolas Jakob, Johannes Steinbach (59. Nils Hansjosten), Rene Mohsmann (56. Nico Klemens) , Christopher Spang, – Erik Michels (70. Dorian Szukala), Besart Aliu (40. Daniel Mehrfeld)

Zuschauer: 180
Schiedsrichter: Mario Saxler (Pantenburg)
Torschützen:
1 : 0 (11.) Michels
2 : 0 (18.) Michels
2 : 1 (25.) Eigentor Fuchs
3 : 1 (31.) Michels
4 : 1 (54.) Mehrfeld
5 : 1 (57.) Steinbach
5 : 2 (61.) Schäfer
6 : 2 (73.) Klemens

Höheres Schützenfest verpasst.
Gleich zu Beginn, wurde der Gast aus Mehring mit schnellen Angriffen unter Druck gesetzt. Mit One-Touch Fussball wurden Chancen über Chancen herausgespielt. Gleich in den ersten 5 Minuten hätten 3 Tore fallen können, aber der Pfosten bei einem Schuss von Besart Aliu und der gute Gästetorwart verhinderten den Blitzstart. Nach 11 Minuten war es dann doch passiert, als nach einem Doppelpass am Flügel Nicolas Jakob einen Pass zum 2. Pfosten auf Erik Michels brachte, der dann vollendete. Nach 18 Minuten wurde schnell nachgelegt, als Erik Michels nach einem Eckball mit einem Fallrückzieher erfolgreich war. Eine Unachtsamkeit nach einer Freistoßflanke konnte Mehring zum 2 : 1 verkürzen. Erik Michels konnte aber mit dem 3 : 1 für die Vorentscheidung sorgen.

In der 2. Hälfte konnte Daniel Mehrfeld nach schöner Einzelleistung auf 4 : 1 erhöhen. Johannes Steinbach machte seinen ersten Saisontreffer zum 5 : 1. Durch einen schön herausgespielten Konter, bei dem sich der Mehringer Schäfer gegen 3 Verteidiger durchsetzte, gab es noch einen Mehringer Treffer. Nico Klemens konnte dann den Entstand zum 6 : 2 erzielen.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]