powered by deepgrey

Risser und Thaqi verstärken den SVE

Am heutigen Nachmittag hat der SVE mit Wilko Risser (25, Sturm) und Dibran Thaqi (21, Offensiv-Allrounder) zwei weitere Akteure unter Vertrag genommen. Beide sollen die Offensive der Eintracht beleben und für Konkurrenz im Sturm sorgen.

Mit dem 1,92 m großen Risser stösst ein aktueller namibischer Nationalspieler zur Eintracht (6 Einsätze bisher / 3 Tore), der bisher beim Regionalliga-Aufsteiger FC Schalke 04 II unter Vertrag stand. Thaqi hat bisher beim FV Löchgau und dem Karlsuher SC II gespielt. Der gebürtige Kosovo-Albaner verbrachte die letzte Saison in Brasilien, dort spielte er bei Toledo in der zweiten Brasilianischen Liga.

Damit ist die Kaderplanung für die kommende Saison wahrscheinlich abgeschlossen. Im Raum steht allerdings noch die Verpflichtung von Kent O´Connor (21), einem kanadischen Jugendnationalspieler, der für die linke Abwehrseite vorgesehen wäre.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]