powered by deepgrey

Konsequenzen nach Negativserie der U23

Heinz Eimer ist mit sofortiger Wirkung nicht mehr Trainer des U23-Teams der Eintracht. Nach der Negativserie mit vier Niederlagen aus vier Spielen zog Eimer die Konsequenzen und stellte sein Amt zu Verfügung.

Wer in Zukunft die Zweite Mannschaft trainieren wird ist noch offen. Beim heutigen Heimspiel gegen die SG Zell werden Manfred Kühne und Michael Palm das Team interimsmäßig betreuen.

Bleibt zu hoffen, dass unser U23-Team nun wieder in die Erfolgspur zurückkehrt und an die guten Leistungen der letztjährigen Rückrunde anknüpfen kann.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]