powered by deepgrey

Stefan Malchow verstärkt die Defensive

Jetzt ist es offiziell: Stefan Malchow wechselt zu Eintracht Trier. Der 26-jährige Defensivspezialist kommt ablösefrei vom NOFV-Nord-Oberligisten Schöneberg 95 zum SVE. Die Kaderplanung der Eintracht ist damit abgeschlossen.

Nachdem Malchow bereits einige Tage im Probetraining war und sich die Verantwortlichen von seinen Qualitäten überzeugt hatten, gab es in den letzten Tagen abschließende vertragliche Details zu klären. 1,86m große bullige Defensiv-Allrounder hat absolute Leader-Qualitäten und wird die Abwehr der Trierer weiter stabilisieren helfen.

Stefan Malchow ist ein gebürtiger Berliner. Unter Mirko Slomka spielte er bei Tennis Borussia Berlin in Ober- und Regionalliga und folgte dem heutigen Schalke-Coach nach Hannover. Bei den 96ern schaffte er den Sprung in die erste Mannschaft jedoch nicht und wechselte zum Halleschen FC zurück in die Oberliga. Nach Stationen bei Stendal und Schönberg will er mit Trier den Sprung in die neue Regionalliga schaffen.

Wir sagen Herzlich Willkommen Stefan Malchow und wünschen viel Erfolg im Eintracht-Trikot!

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]