powered by deepgrey

(Wieder) zu Gast im Moselstadion: FC Schalke 04

Samstag abend wurden im “Aktuellen Sportstudio” des ZDF die Partien der 1. Hauptrunde des DFB-Pokal ausgelost. Im Lostopf, nach dem Rheinland-Pokal-Sieg gegen Tus Oberwinter (2:1 n.V.), war auch die Mannschaft von Eintracht Trier 05.

Um 23h50 war es soweit: “Glücksfee” Silke Rottenberg zog die Kugel aus Lostopf, DFB-Sportdirektor Matthias Sammer verkündete anschließend den Gegner: Kein geringer als der Erstligist und “Vize”-Meister der abgelaufenen Saison, der [b]FC Schalke 04[/b] (u.a. mit den deutschen Nationalspielern Kevin Kuranyi & Gerald Asamoah), wird am 4. oder 5. August seine Visitenkarte in Trier abgeben.

Vor hoffentlich großer Kulisse im Moselstadion bietet sich dem SVE die Gelegenheit, die Pokalsensation aus der 2. Runde der Saison 97/98 (1:0, Torschütze Rudi Thömmes) vielleicht zu wiederholen.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]