powered by deepgrey

Holm Hentschke stürmt für die Eintracht

Ein weiterer Neuzugang verstärkt den Kader des SVE: Holm Hentschke wechselt vom Ligakonkurrenten Wormatia Worms an die Mosel zum Traditionsclub aus der ältesten Stadt Deutschlands. Der 26-jährige Stürmer unterschrieb in Trier einen Zweijahres-Vertrag.

Hentschke ist der Typ Stürmer, den die sportliche Leitung für die kommende Saison gesucht hat. Der 1,90m große Ex-Wormate ist technisch gewandt und verfügt aufgrund seiner körperlichen Voraussetzungen über Durchsetzungsvermögen. Neben 59 Regionalligaspielen für den VfR Aalen hat Hentschke auch schon in der Oberliga für den FV Dresden-Nord und den FSV Frankfurt gespielt. In der letzten Saison wurde er allerdings durch einen Kreuzbandriss gestoppt und bestritt lediglich 8 Partien. Nun ist er allerdings wieder fit und hat sich trotz einiger Angebote, u.a. von Worms, für Eintracht Trier entschieden. Sein Saisonziel: der Regionalligaaufstieg.

Wir sagen Herzlich Willkommen Holm Hentschke und viel Erfolg im Eintracht-Trikot!

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]