powered by deepgrey

Schottes und Krempchen verlängern

Der Kader des SVE nimmt weiter Konturen an. Mit Michael Krempchen und Marcus Schottes haben zwei hoffnungsvolle Talente aus der Eintracht-Nachwuchsschmiede ihre Verträge um zwei Jahre verlängert.

Beide Spieler sind in der Rückrunde der vergangenen Saison immer stärker in den Blickpunkt der sportlich Verantwortlichen Kartz und Weiss gerückt und konnten sich mit guten Leistungen in der Verbandsligamannschaft für höhere Aufgaben empfehlen. So kamen Schottes und Krempchen zu einigen gelungenen Einsätzen in der ersten Mannschaft der Eintracht. Werner Kartz freut sich über die Vertragsverlängerung der Eigengewächse: “Krempchen und Schottes haben im Kader der ersten Mannschaft in unseren Planungen einen festen Platz. Die beiden werden ihren Weg machen, wir werden noch viel Freude an ihnen haben.” Michael Krempchen spielt im defensiven Mittelfeld und Marcus Schottes fühlt sich in der Offensive zu Hause. “Ich freue mich weiter für die Eintracht zu spielen.”, so Schottes. Krempchen pflichtet ihm bei: “Es gibt bei der Eintracht noch einiges zu erreichen und ich bin froh hierbei mithelfen zu können.”

Wir wünschen den beiden viel Erfolg in der kommenden Saison bei Eintracht Trier!
%3

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]