powered by deepgrey

Lars Schäfer verstärkt das SVE-Mittelfeld

Am gestrigen Abend wurde eine weitere Neuverpflichtung perfekt gemacht. Lars Schäfer wechselt vom Ligakonkurrenten FV Engers an die Mosel. Der 24-jährige Offensivallrounder unterschrieb einen 2-Jahresvertrag bei Eintracht Trier.

Schäfer sammelte in den letzten Jahren beim TuS Mayen, der SG Brohltahl und FV Engers Oberliga- und Verbandsliga-Erfahrung. Der 1,83m große und 78 kg schwere Zeitsoldat wechselt nach Trier mit dem klaren Ziel in die Regionalliga aufzusteigen: “Ich bin stolz für Eintracht Trier spielen zu dürfen. Die Eintracht ist für mich einer der Top-Vereine im Südwesten. Da musste ich nicht lange zögern, als der Verein mir ein Angebot gemacht hat.”, so Schäfer.

Zu seinen bisherigen größten fußballerischen Erfolgen zählen neben zahlreichen Einsätzen für die deutsche Bundeswehr-Nationalmannschaft, der Gewinn des Rheinlandpokals mit Mayen und damit das Spiel der ersten Hauptrunde gegen den VfB Stuttgart.

Lars Schäfer verbringt in seiner Freizeit am liebsten Zeit mit seiner Freundin, darüber hinaus spielt er gerne Tennis, mag Saunagänge und trifft sich gerne mit Freunden.

Wir sagen Herzlich Willkommen in Trier und wünschen Lars viel Erfolg im Eintracht-Dress!

Bis zum Wochenende werden weitere Neuzugänge bekannt gegeben. Bei einigen Spielern müssen noch Formalitäten geklärt werden. Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]