powered by deepgrey

Alphyra steht zum SVE

Wie schon berichtet, wird sich alphyra auch in der nächsten Saison bei Eintracht Trier engagieren. Das Trierer Unternehmen und der SVE haben ein Paket geschnürt, welches deutlich über dem bisherigen Engagement liegt. Bestandteil des Konzeptes ist unter anderem auch, Ausbildungs- und Beschäftigungsverhältnisse für zukünftige Eintracht-Spieler anzubieten. Damit soll jungen Spielern eine zusätzliche Perspektive in Trier geboten werden.

SVE-Geschäftsführer Jürgen Werthenbach: “Um talentierte Spieler zu holen und an den Verein zu binden ist dieser Weg ein fester Bestandteil der zukünftigen Strategie. Darüber hinaus entwickeln wir mit der Unternehmensleitung von alphyra weitere Ideen und Formen der Zusammenarbeit, die über ein finanzielles Engagement hinausgehen.
Ein innovatives und sportbegeistertes Unternehmen wie alphyra als Partner zu haben, ist ein Glücksfall für die Eintracht.”

alphyra-Geschäftsführer Matthias Schneider: “Trotz der sportlichen Turbulenzen in der laufenden Saison stehen wir fest zur Eintracht.”

Zahlen über die Höhe des Sponsorings möchten Unternehmen und Verein nicht nennen. Mit dem gerade verabschiedeten Paket dürfte alphyra allerdings die Sponsorenliste bei der Eintracht anführen.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]