powered by deepgrey

Lockerer Aufgalopp gegen Perl-Besch

Eintracht Trier hat am heutigen Nachmittag sein Testspiel gegen den saarländischen Verbandsligisten SG Perl-Besch mit 6:2 (2:1) gewonnen. Neuzugang Ermin Melunovic konnte sich dabei als vierfacher Torschütze auszeichnen. Die weiteren Treffer für Trier erzielten Müller und Boden, für die Gäste von der Obermosel war Andre Steger zweimal erfolgreich.
Ein gelungener Jahresauftakt für Eintracht Trier, bei denen Innenverteidiger Nikola Jozic als Testspieler einen guten Eindruck hinterließ. Trainer Kevric ließ ausser Mujakic, der geschont wurde, und den angeschlagenen Gorka und Laurent alle Spieler ran und war mit dem standesgemäßen Erfolg seiner Mannschaft sichtlich zufrieden.

Am kommenden Montag, dem 22.01.07 steht der nächste Test an. Im Moselstadion trifft Trier auf den französischen Zweitligisten FC Metz.

Anstoß der Partie ist um 19.00 Uhr

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]