powered by deepgrey

Eintracht gegen Salmrohr im offenen Kanal

Das nächste Heimspiel der Mannschaft aus der Römerstadt gegen den Rivalen aus dem Salmtal, am Freitag, 8. Dezember 2006 um 19:30, wird der Offene Kanal Trier in voller Länge aufzeichnen. Die Ausstrahlung des Spiels wird am Samstag, den 9. Dezember um 17:00 Uhr stattfinden. Weitere Sendetermine sind geplant, das Programm des Offenen Kanals kann auf www.oktrier.de eingesehen werden.

Nach der gelungenen Premiere beim Spiel gegen den TuS Mayen, die Eintracht gewann zudem mit 3:0, ist das Spiel gegen den FSV Salmrohr die zweite Übertragung binnen kurzer Zeit. Das Sportübertragungsteam freut sich auf das “zweite Heimspiel” der Saison im Trierer Moselstadion. Benjamin Judith weiß zu berichten: “Die Resonanz auf die letzte Übertragung war phänomenal, wir freuen uns ein weiteres Mal den Zuschauern des Offenen Kanals Trier diesen Service bieten zu können.” 
Nach den 90 Minuten Fußball werden Interviews und Hintergründe des Spiels beleuchtet.

Auch Geschäftsführer Jürgen Werthenbach freut sich auf 
die erneute Übertragung: “Die Eintracht unterstützt die Aktivitäten des Offenen Kanals in vollem Umfang. Schon die erste Übertragung des Heimspiels gegen den TuS Mayen hat große Resonanz gefunden. Deshalb freuen wir uns, dass der Offene Kanal auch das Derby gegen den FSV Salmrohr in voller Länge übertragen wird.”

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]