powered by deepgrey

Rheinland-Pokal: Eintracht Trier muss nach Bitburg

Für den FC Bitburg ist es das Spiel des Jahres: Am Mittwoch dem 08.11.06 empfängt der A-Ligist aus der Bierstadt die Oberliga-Truppe von der Mosel um 19.30 Uhr im Stadion Bitburg-Ostring.

Eintracht Trier geht in dieser vierten Pokalrunde natürlich als haushoher Favorit in die Partie – immerhin trennen zwei Spielklassen die beiden Teams. Dabei ist Trier gut beraten den Wettbewerb und den Gegner ernst zu nehmen, winken doch bei einem möglichen Pokalsieg durch die Teilnahme an der ersten DFB-Pokalrunde beträchtliche Einnahmen, die in der vergangenen Saison durch eine blamable Niederlage bei der SG Rossbach in den Wind geschrieben wurden.

Der FC Bitburg erwartet zu diesem Derby über 1.000 Zuschauer und empfiehlt eine rechtzeitige Anreise, da mit Parkplatzproblemen zu rechnen sein wird.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]