powered by deepgrey

Stimmen zum Derby

Nach der überzeugenden Vorstellung unserer Eintracht äusserten sich Verantwortliche und Spieler zum Spiel:

Eintracht-Trainer Roland Seitz:
„Die Mannschaft findet langsam zueinander. Das war ein hoch verdienter Erfolg.“

Vorstandssprecher Dieter Friedrich:
„Das war ein unglaublich packendes Spiel mit einer Weltklasse-Leistung unserer Jungs.“

Matthias Dworschak (Eintracht Trier):
“Die erste Halbzeit war das Beste, was wir in dieser Saison gespielt haben und wir haben verdient gewonnen. Das Derby steht anderen großen Derbys in nichts nach.”

Karl Stoffel (Präsident FSV Salmrohr):
„Die Truppe war gegenüber dem Homburg-Spiel überhaupt nicht wiederzuerkennen, hat total ängstlich gespielt.”

Trainer Erwin Berg (FSV Salmrohr):
„In Salmrohr schwankt man immer zwischen den Extremen. In Homburg wollte mir jeder um den Hals fallen, jetzt ist wieder alles schlecht“

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]