powered by ROAMSYS

Konzept

Unsere Philosophie

Der SV Eintracht Trier 05 e.V. begreift sich nicht nur als Verein, sondern auch als Wahrzeichen der Stadt Trier und der gesamten Trierer Region. Primäres Ziel ist es, den Leistungsfussball in der Region zu erhalten und zu fördern, aus den vorhandenen Möglichkeiten des Standortes den maximalen Erfolg zu generieren.

Der SV Eintracht Trier möchte den Menschen der Region Identität, Selbstwertgefühl, Stolz und Lebensfreude vermitteln.Die sportlichen Anstrengungen des Vereins sowie die Zusammenarbeit mit dem Fussballverband Rheinland sollen dazu beitragen mit Spielern aus Trier und der Region eine größtmögliche Identifikation zu schaffen. Wir bilden aus und ebnen den Weg in die Profimannschaft. Dort können sie als Aushängeschild des Vereins und Vorbild für andere Jugendliche fungieren. Der Stellenwert im Rheinland soll vom Nachwuchs- bis in den Profibereich gefestigt und ausgebaut werden. Ziel ist es, nach dem FSV Mainz 05 und dem 1. FC Kaiserslautern drittgrößte Anlaufstelle für Talente im Bundesland Rheinland-Pfalz zu bleiben.

Die Förderung und Ausbildung der Spieler in unserem Nachwuchszentrum dient aber nicht alleine dem Eigennutz. Wir sehen es als selbstverständlich an, jungen und talentierten Spielern die Möglichkeit zu geben ihrem Traum vom Fussballprofi näher zu kommen und bestenfalls zu verwirklichen.
Der Cheftrainer des Profibereichs soll den herausragenden Jugendspielern eine Chance geben und den Mut besitzen ihnen Verantwortung zu übertragen. In dieser Funktion trägt er die Ausbildungsphilosophie des SV Eintracht Trier 05 e.V. mit.

Spieltechnisch bevorzugt der SV Eintracht Trier 05 e.V. im Nachwuchszentrum ein zeitgemäßes Fußballspiel. Dies beinhaltet unter anderem ein schnelles Umkehrspiel und ist geprägt durch ein geschlossenes, kompaktes und diszipliniertes Auftreten des gesamten Teams. In den Köpfen fest verankert sind dabei eine maximale Laufbereitschaft und ein größtmöglicher Siegeswillen.
Im Nachwuchsbereich fördern wir die individuelle Entwicklung der Spieler und diesbezüglich sowohl ihre technisch-taktische/konditionelle Ausbildung als auch die spielerische Kreativität. Teamfähigkeit und eine positive Charakter- und Persönlichkeitsbildung liegen uns ebenso am Herzen. Der Verein und seine Mannschaften gehen dabei stets als Vorbildfunktion mit gutem Beispiel voran.
So werden wir wahrgenommen als verantwortungsvolle Institution für die Stadt Trier und der gesamten Region.

Um zu gewährleisten, dass unsere Jugendspieler alters- und entwicklungsgemäß trainiert werden, wurde ein Ausbildungsplan erstellt, der für alle Mannschaften verbindlich ist und als roter Faden für die konkrete Trainingsplanung dient.

Die Trainingsschwerpunkte sind im 6 Wochen Rhythmus periodisiert. Die einzelnen Trainingseinheiten sowie Spiele werden in unserer Datenbank dokumentiert.

Im Folgenden werden die Ziele, Inhalte und Schwerpunkte des Trainings in den einzelnen Altersbereichen beschrieben.

Das komplette Konzept als Download:

Jugendausbildungskonzept