powered by ROAMSYS

Die Fans des SVE

2001 taten sich Mitglieder verschiedener aktiver SVE-Fanclubs zusammen, um nach Hamburger Vorbild den Supporters Club Trier zu gründen. Der SCT ist seit dem nicht mehr aus unserer Fanszene wegzudenkenden. Mit zahlreichen Aktionen unterstützt der Club den SVE auswärts und daheim und gibt durch Kreativität, Einsatz und bedingungslose Treue zum Verein ein glänzendes Beispiel aktiver Fankultur.

Eintracht Trier ist stolz auf seine Fans und möchte sich an dieser Stelle herzlich für die geleistete Arbeit und die hervorragende Zusammenarbeit bedanken.

Ab der Saison 2013/2014 wird der Supporters Club die Verwaltung der offiziellen Fanclubs des SVE übernehmen.

Mit dem Konzept wollen wir versuchen, die offiziellen Fanclubs am Leben zu erhalten. Außerdem ist es für uns als Dachverband der Fanclubs wichtig zu wissen, wer noch aktiv ist und pro Club einen Ansprechpartner zu haben.

Das Konzept wird wie folgt aussehen:

  • Die noch aktiven oder neuen Fanclubs müssen sich einmal mit der Mitgliederzahl (mindestens 3 Mitglieder) und einer Kontaktperson bei uns anmelden, um den Status „offizieller Fanclub“ zu erhalten.
  • In den darauffolgenden Jahren schreiben wir die Fanclubs in der Sommerpause an, um auf dem neuesten Stand zu bleiben, ob und mit wie vielen Leuten der Fanclub noch aktiv ist.
  • Ist dies erfolgt, werden die Fanclubs jährlich ein saisongebundenes Zertifikat in Form eines Stempels bekommen, der als Ausweis offizieller Fanclubs dient und auch auf der eigenen Homepage etc. verwendet werden kann. Ebenso wird jeder offizielle Fanclub auf der Homepage der Eintracht veröffentlicht.
  • Über fanclub@supporters-trier.de könnt ihr Kontakt mit uns aufnehmen und euch anmelden.

 

Natürlich sind wir an jedem Spieltag zwecks Informationen und Anmeldung auch an der Fanbude für euch da. Wir als SCT versprechen uns davon eine bessere Kommunikation innerhalb der Fanszene.

Außerdem haben die Mitglieder der einzelnen Clubs so auch die Möglichkeit, sich mit Fragen und Problemen zu Verein und Fanszene an einen weiteren Ansprechpartner zu wenden. Wir werden hier auch weiterhin eng mit dem Fanbeauftragten des Vereins Thomas Metzger zusammenarbeiten.Darüber hinaus hat auch der Verein einen besseren Überblick über die noch aktiven Fanclubs.

Bei weiteren Fragen stehen wir euch natürlich gerne jederzeit zur Verfügung.