powered by ROAMSYS

Eintracht-U19 erneut als Nachwuchsteam des Jahres nominiert – Jetzt abstimmen!

Wie schon im Vorjahr ist die A-Jugend von Eintracht Trier eine von fünf nominierten Nachwuchsmannschaften für die Sportlerwahl des Trierischen Volksfreund. Die SVE-Junioren schafften im Sommer unter Trainer Daniel Paulus das sensationelle Double aus Rheinlandpokalsieg und Regionalliga-Meisterschaft und verewigten sich damit in der Vereinshistorie. Nach der vergangenen Spielzeit folgte dann der große Umbruch, insgesamt sechs Akteure aus der erfolgreichen Nachwuchsmannschaft verdienen sich seitdem in der ersten Mannschaft von Eintracht Trier in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ihre Sporen.

Trotz der vielen Veränderungen machte die U19 den Eintracht-Anhängern aber auch im zweiten Halbjahr 2017 viel Freude. Unter Neu-Coach Pascal Bach steht das Team nach den Hinrunde auf einem ordentlichen sechsten Rang in der Regionalliga Südwest und ist nach einem souveränen 5:0-Erfolg beim FSV Salmrohr in der vierten Runde auch im Rheinlandpokal noch im Rennen. Die Belohnung für die starken Leistungen im Kalenderjahr 2017 folgt nun mit der erneuten Nominierung zum Nachwuchsteam des Jahres. Sollte der SVE in der Gunst der TV-Leser ganz oben stehen, würde das für die blau-schwarz-weißen Youngsters die Titelverteidigung bedeuten – bereits im Vorjahr wurden die A-Junioren von Eintracht Trier zur Nachwuchsmannschaft des Jahres gewählt.

Die Abstimmung läuft offiziell seit dem 15. Januar, alle Infos dazu gibt es hier.