powered by ROAMSYS

Jugendteams lösen Viertelfinal-Ticket

Drei Jugendteams haben am Mittwoch den Einzug ins Rheinlandpokal-Viertelfinale geschafft. Die U15, die U16 und die U19 konnten jeweils bei klassentieferen Gegnern das Ticket zur nächsten Runde lösen.

Die JSG Sirzenich war der Gegner der U15, die ihren Gegnern keine Chance ließ und mit 0:9 den Klassenunterschied aufzeigen konnte. Etwas knapper, dennoch souverän, verlief es bei der U16. Sie setzte sich mit 1:3 bei der JSG Saar Ayl durch. Die U19 gewann mit 0:5 beim FSV Salmrohr.

Die Pokal-Spiele der U14 und U17 wurden witterungsbedingt auf nächste Woche Dienstag verlegt. Die U14 wird auf den FC Bitburg treffen, die U17 tritt bei der JSG Wittlich an.