powered by ROAMSYS

Eintracht Trier und Meliani Saim lösen Vertrag auf

Eintracht Trier und Flügelstürmer Meliani Saim haben den ursprünglich noch bis 30. Juni 2018 datierten Vertrag des 24-Jährigen in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Über die genauen Gründe haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Saim, der bereits in der Jugend und dann bis 2014 in der zweiten Mannschaft des SVE gegen den Ball trat, war erst im Sommer aus Salmrohr in die älteste Stadt Deutschlands zurückgekehrt. Auch weil der Außenbahnspieler zuletzt verletzt fehlte, absolvierte der Rückkehrer nur ein Oberliga-Spiel für die Blau-Schwarz-Weißen.

Eintracht Trier wünscht Meliani Saim für seine private und berufliche Zukunft alles Gute.