powered by ROAMSYS

U16 feiert Last-Minute-Erfolg – Auch SVE-U17 siegreich

U14 weiterhin Tabellenführer

Auch nach dem siebten Spieltag ist die U14 des SVE immer noch Spitzenreiter der Rheinlandliga. Im Heimspiel gegen die JSG Wittlich reichte es am Ende zu einem 1:1-Unentschieden. Trainer Philip Meeth sprach von einem „großen Kampf“, den seine Jungs lieferten.

U15: Erste Saisonpleite in Homburg

Nach vier Siegen in Folge musste die SVE-U15 am Samstag die erste Niederlage in der laufenden Saison einstecken. Beim Gastspiel im saarländischen Homburg verloren die Jungs von Georg Schanen mit 2:4. Somit steht der SVE nun auf dem fünften Tabellenplatz der Regionalliga Südwest.

U16: Last-Minute-Sieg in Wirges

Mit einem 1:2-Auswärtserfolg hat die U16 nach drei sieglosen Spielen wieder einen Dreier eingefahren. Faris Kssouri sorgte in der vierten Minute der Nachspielzeit für das späte Siegtor. Derzeit belegt man den fünften Tabellenplatz in der Rheinlandliga.

U17 gewinnt in Schifferstadt

Nach dem 3:1-Heimsieg vor vier Wochen gelang der U17 auch beim Gastspiel in Schifferstadt ein Sieg gegen die DJK. 2:1 stand es am Ende aus Sicht des SVE, der nach dem Erfolg wieder auf den fünften Tabellenplatz geklettert ist.

U19 unterliegt JSG Schaumberg-Prims

Das Heimspiel gegen die JSG Schaumberg-Prims hat die U19 des SVE mit 0:2 verloren. Aus den letzten vier Spielen konnte die U19 nur einen Punkt einfahren. Somit steht man in der Regionalliga Südwest nun auf dem neunten Tabellenplatz.