powered by ROAMSYS

U11 spielt 0:0 gegen JSG Ehrang

Bei bestem Fußballwetter spielte unsere U11 am Samstag, dem 29.04.2017 auf unserem Kunstrasenplatz gegen die JSG Ehrang. Anpfiff war um 12:45 Uhr. In der Startaufstellung waren David, Neal, Noah Gretschel, Noah Erasmy, Noah Pfeifenschneider, Artjon, Linus, und Alfie sowie Ali von der U12.

Unsere Jungs kamen nach einigen Anfangsschwierigkeiten nach und nach recht gut ins Spiel und hatten auch einige Möglichkeiten zum Abschluss zu kommen aber es fehlte immer der letzte Rest an Durchsetzungskraft. Über die linke Seite gelang unseren Nachwuchskickern in der ersten Spielhälfte kaum mal eine Flanke vor das gegnerische Tor. Meistens konnten die gegnerischen Abwehrspieler unseren Vormarsch stoppen. Auch die zahlreichen Eckbälle und Freistöße führten nicht zum Erfolg. Auf der rechten Seite machten unsere Jungs mehr Druck und kamen hin und wieder mal in gute Abschlusspositionen, welche aber nicht konsequent genutzt wurden.

Je länger das Spiel lief, desto mehr Torchancen hatten unsere Gegner. Diese scheiterten allerdings meist an unseren überragenden Abwehrspielern oder an unserem Torhüter. So gingen wir mit einem 0:0 in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte ging es ähnlich weiter. Wir hatten hier und da einige Torchancen und einen etwas höheren Spielanteil aber die klareren Torchancen hatten unsere Gegner. Einmal hatten wir riesiges Glück, dass der Torschuss der Gegner nur an unserem Pfosten endete.

Fairerweise sei erwähnt, dass die gegnerische Mannschaft unseren Jungs größtenteils körperlich überlegen war.

So konnte man mit dem Unentschieden durchaus zufrieden sein, zumal unsere Kicker über das ganze Spiel hinweg einen starken Kampfgeist zeigten.